Home
Scinece Fiction
/ Offered Jobs
Fiction
Non-Fiction
Research and Reference
Albums
E-Books: Kindle, I-Pad etc.
Français
Deutsch
Español
About us
Hebrew Translation/Editing
Copywriting & Advertising
Deutsch
Selbstverteidigung
DIE UNBEKANNTE CAPOEIRA
Previous Picture|Next Picture

DIE UNBEKANNTE CAPOEIRA
+ Enlarge Picture

DIE UNBEKANNTE CAPOEIRA

Die Geheimnisse der traditionellen brasilianischen Kampfsportart

von Mestre Ricardo (Cachorro)

Capoeira ist eine Kampsportart, die von afrikanischen Sklaven im 16. Jahrhundert in Brasilien entwickelt wurde. Sie hat ihre Entstehung dem Mix verschiedener ethnischer Gruppen zu verdanken, die ihre kulturelle Identität und ihren Freiheitsdrang mit nach Südamerika brachten.

Trotz der Hinweise auf verschiedene Einflüsse anderer Formen traditioneller afrikanischer Kampfsportarten ist Capoeira im wesentlichen eine typisch brasilianische Entwicklung, die mittlerweile viele Anhänger auf allen Kontinenten hat.

Obwohl Capoeira die kulturellen und historischen Aspekte sehr betont, sollte man sich nicht täuschen lassen: Es handelt sich um eine effiziente und potenziell tödliche Kampfweise. Aufgrund der erstaunlichen Verbreitung in den vergangenen Jahren gilt Capoeira mittlerweile als die spektakulärste und schönste Kampfsportart der Welt. Was jedoch selbst die meisten Capoeiristas nicht wissen, ist, dass diese faszinierende Kampfsportart in den Händen eines ernsthaften Praktizierenden zu einer eleganten athletischen, aber auch tödlichen Waffe werden kann.

In diesem Buch werden die Geheimnisse der Capoeira vorgestellt, wie sie in der Roda, dem eigentlichen Kampf, praktiziert werden. Bewegungen, Bodenkampf und Sprungtechniken werden mit Hilfe von Hunderten Illustrationen bis ins kleinste Detail beschrieben. Diagramme erläutern spezielle Manöver, die nie zuvor in der Kampfsportliteratur veröffentlicht wurden.

Leser erhalten freien Zugriff auf Online-Grafiken für die zahlreichen im Buch vorgestellten Bewegungen.

Mestre Ricardo, alias Cachorro, Absolvent der Mestre Adilsons Grupo Bantus de Capoeira in Morro do Pavão e Pavãozinho einer Gegend mit ärmlichen Slums inmitten der reichen Vorstädte von Rio de Janeiro war der erste Mestre der YMCA Capoeira-Gruppe in Governors Island, der diesen Ehrentitel bereits 1975 erhielt. Im folgenden Jahr wurde er von der ersten Federation of Capoeira of Rio de Janeiro, der FCP, als Mestre anerkannt und im Jahr darauf führte er Capoeira in einer Live-TV-Sendung ein, die im US-Bundesstaat North Carolina gefilmt und vom dortigen YMCA gesponsort wurde.

In den siebziger Jahren war Mestre Ricarod Mitglied des Gymnastik-Olympiateams des Fußballvereins Fluminense in Rio de Janeiro, wo er sich auf Bodenübungen spezialisierte.

Während seiner Laufbahn als Capoeira-Lehrer lernte Ricardo außerdem Boxen, Shotaka Karate und Judo, um die Bewegungsabläufe in verschiedenen Kampfsportarten besser zu verstehen.

Eine englische Ausgabe für Nordamerika erschien im October 2009.

7 Back to products/pictures listBack to categories list
Top Page
Developed by Sitebank & Powered by Blueweb Internet Services
Visitors: 21190213Send to FriendAdd To FavoritesMake It Homepage
blueweb